Kündigungsanfechtung wegen Sozialwidrigkeit – Frist auf 2 Wochen verlängert

In Betrieben mit 5 oder mehr Arbeitnehmern, die nicht über einen Betriebsrat verfügen, kann ein Arbeitnehmer (leitende Angestellte ausgenommen), der länger als 6 Monate im Betrieb ist, eine Kündigung oder Entlassung wegen Sozialwidrigkeit bei Gericht anfechten. Die Frist hiefür betrug bislang 1 Woche und wurde nun auf 2 Wochen verlängert (§ 107 Arbeitsverfassungsgesetz).

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>